Solo-Travel in Japan: Wie ist es wirklich?

Als alleinreisende Frau Japan entdecken: Ist das überhaupt sicher? Ist das nicht einsam? Und wie fühlt sich Japan so an?

Advertisements

Mythos oder Wahrheit? Drei Dinge, die Du vor Deiner Japan-Reise wissen musst!

Im Netz und unter Reisenden kursieren ja ab und an mal Gerüchte, was Sicherheit und Gesundheit betrifft. Gerade im Bereich Impfungen und Präventiv-Medizin wird mit Reisenden ein riesiger Umsatz gemacht. Daher werden Ängste geschürt, die teilweise unberechtigt sind, um teure und sinnlose Medikamente oder sonstige Utensilien zu verkaufen.

Ein Streifzug durch verträumte Wunderwelten und fancy Popkultur: Tokios Museen

Zu Gast bei den Peanuts oder auf Zeitreisen in ferne Epochen Für viele sind Museen und Ausstellungen ja angestaubte Veranstaltungen für die man eine Menge Fachwissen mitbringen muss, um diese ansatzweise zu verstehen. Anders in Tokio, hier gibt es eine breite Palette an interaktiven, modernen Ausstellungen, ausgelegt auf ein internationales Publikum mit jungen und erfrischenden Themen. Hier …

Ein Streifzug durch verträumte Wunderwelten und fancy Popkultur: Tokios Museen weiterlesen

Shibuyas grüner Garten – der Yoyogi Park

Die zwei Gesichter der grünen Oase Der Yoyogi Park ist zweifelsohne eine der bekanntesten Grünanlagen in der Mega-Metropole. Früher war er nicht öffentlich zugänglich und wurde für Militärzwecke genutzt. 1964, zu den Olympischen Spielen, wurden Teile des Parks als Sportplatz umfunktioniert - damals brachten die teilnehmenden Länder unterschiedliche Baumarten mit, die anschliessend gepflanzt wurden. Kurz …

Shibuyas grüner Garten – der Yoyogi Park weiterlesen

Next Stop Yokohama – Warum mich Bay-City so überrascht hat!

Tokios charmante kleine Schwester Yokohama ist mit 3,7 Mio Einwohnern die zweitgrösste Stadt Japans und war kurz nach der Öffnung die erste grosse Siedlung für Ausländer, die Handelsbeziehungen in die Welt betrieben. Bis heute leben hier die meisten Eingewanderten in Japan. Tokio und Yokohama sind weitesgehend zusammengewachsen und es verläuft ein fliessender Übergang zwischen den …

Next Stop Yokohama – Warum mich Bay-City so überrascht hat! weiterlesen

Akihabara – ein Tag im Otaku-Himmel

Japanische Popkultur: Gaming, Gimmicks und Geeks Akihabara ist der Elektronik-Distrikt in Tokio- auch „Electronic Town“ oder kurz Akiba genannt. Hier gibt es alles, wirklich absolut alles, was der Markt bietet. Neben umfangreicher Foto- und Videoausstattung findest du hier die Gaming-Welt. Riesige Technik-Kaufhäuser lassen keinen Wunsch offen. Zudem gibt es auch ein üppiges Angebot an secondhand Spielen, Computern, …

Akihabara – ein Tag im Otaku-Himmel weiterlesen

Die top drei Flughafen-Transfers in Tokio

Wie du dir ganz easy Zeit und Geld sparst Für die meisten Japan-Reisenden ist Tokio in der Regel das erste Ziel. Tokio hat zwei Flughäfen, die von europäischen Airlines angeflogen werden: Narita und Haneda. Narita liegt weiter draussen und ist der grosse internationale Airport. Haneda liegt zentraler und ist ebenfalls nicht klein im internationalen Vergleich. …

Die top drei Flughafen-Transfers in Tokio weiterlesen

Faktencheck: 6 Basics, die du für deinen Japan-Trip brauchst

Wie finde ich eine günstige Unterkunft? Funktioniert meine EC-Karte? Wie finde ich mich ohne Japanisch-Kenntnisse zurecht? Wie sicher ist Japan für Soloreisende? Das solltest du vor deiner Reise wissen, damit du richtig planen kannst.   1. Hin- und Einreisen Die Japanflüge sind für mich trotz der langen Dauer immer entspannt, da sich Japaner an Bord …

Faktencheck: 6 Basics, die du für deinen Japan-Trip brauchst weiterlesen