Vegan in Tokyo: Das Nagi Shokudo!

Ein kulinarischer Ausflug in Shibuya!

Vegantine

Zur Zeit spriessen vegane Restaurants aus Tokyos Boden! Viele von ihnen bieten japanische Speisen an, andere sind eher westlich orientiert – haben aber einen starken asiatischen Einschlag: Das mag daran liegen, dass die Einwanderung in Japan sehr gering ist und somit japanische Köche für indische, italienische oder französische Küchen zuständig sind. Auch ist es eher unüblich, beispielsweise mit Salz zu kochen – das wird dann mit Sojasauce ersetzt.

Die japanische Küche ist sehr facettenreich. In Europa kennen wir zwar Sushi und Teriyake, evtl auch noch Ramen. Gerne wird dies alles zusammen in einem Restaurant angeboten – das ist in Japan allerdings vollkommen unüblich. Ein Ramenrestaurant ist für Nudelsuppen da, Sushimeister besinnen sich auf ihr Fachgebiet und Teriyake-Häuser sind auf Gegrilltes spezialisiert. In Europa kennen wir kaum das japanische Soul-Food „Donburi“- herzhafte Speisen wie bei Muttern. Oder die Izakaya-Küche: In urgemütlicher und lässiger Atmosphäre werden live Kleinigkeiten vor den Augen der Gäste…

Ursprünglichen Post anzeigen 215 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s