Stylish: Das 8ablish in Tokyo

Ein kulinarisches Highlight im Aoyama-Neighborhood!

Vegantine

Mitten im Fashion-Distrikt Harajuku/Aoyama, nahe OmoteSando residiert das 8ablish. Das Interieur ist modern sophisticated, eher in dunklen Farben gehalten. Im Eingangsbereich gibt es eine kleine Auswahl an Goodies zu kaufen: Hippe Bento-Boxen, Snacks und kleine Dinge, die das Leben schöner machen.

Bei meinem Besuch waren ausschliesslich Frauen dort, viele waren solo unterwegs. Darauf scheint das 8ablish ausgerichtet zu sein, denn es gibt dementsprechend viele Solo-Sitzmöglichkeiten, ohne dass man einsam und verlassen an einer grossen Tafel speisen muss. Das finde ich absolut fortschrittlich! Von der grossen Fensterfront aus gibts das rege Strassenleben des Ayoama-Distrikts zu bestaunen – eine durchaus sehr vielversprechende Kulisse, während man diniert.

img_2264

Es gibt ausserdem eine englische Karte und das Personal ist relativ fit, was die Verständigung betrifft. Wie meist in Japan werden Lunch-Sets angeboten: Eine kleine Auswahl ein leichten Speisen, die mit einer Suppe, Reis und Pickles kombiniert werden. Ich hatte mich vorab online via der App…

Ursprünglichen Post anzeigen 312 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s