#Nominiert! Der Liebster Award

Die liebe Silke von Olet lucernam! hat mich nominiert – was mich natürlich riesig freut! Bei dem Award geht es darum, neue Blogs vorzustellen, sie bekannter zu machen und die jeweiligen Blogger besser kennenzulernen. 

 

#Regeln: Wie funktioniert das?

  1. Bedanke dich bei deinem „Nominator“!! Und verlinke diese Person.
  2. Poste das Emblem/Logo auf dem jeweiligen Artikel.
  3. Gebe Auskunft zu den 11 gestellten Fragen und beantworte diese.
  4. Solltest du zu den 11 Fragen nichts sagen können, erstelle 11 Fakten über dich.
  5. Poste auch die Regeln auf deinem Blog, damit deine Nominierten bescheid wissen
  6. Stelle 11 Fragen an deine Nominierten!
  7. Sei gespannt!
  8. Nominiere deine Favoriten!

 

***

 

#Feedback: Das sind meine Antworten auf Silkes Fragen – ein perfektes Sonntags Nachmittagsprogramm bei einer Tasse Tee.

1.Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Ich liebe es zu schreiben, zu lesen und zu fotografieren. Mein Traum war/ist es Bücher zu schreiben. Da ich gleichzeitig etwas reisesüchtig bin, insbesondere was Japan betrifft, möchte ich mein Wissen teilen.

 

2. Warum bloggst du gerade über dein Thema/deine Themen und nicht über was anderes?

Es gibt wenig gute Seiten, insbesondere von/für Frauen über Japan und Soloreisen dorthin. Vieles ist aus männlicher Sicht geschrieben, oder von Weltreisenden, die sich nur relativ kurz in Japan aufgehalten haben. Der meiste Content ist auf Englisch oder Japanisch. Ich möchte das Thema Japan daher aus meiner Perspektive teilen, ganz besonders hinsichtlich der Fragen, für die ich online keine Antwort fand.

 

3. Was müsste geschehen, damit du mit dem Bloggen aufhörst?

Oooops – ein Zeitstrahl versetzt mich nach 1816, nix Internet nur Feder und Tinte!

 

4. Wo siehst du dich und deinen Blog in 1, 5 und 10 Jahren?

Ich hoffe, vielen Leuten weitergeholfen zu haben, die in Japan rumgereist sind. Und viele neugierig auf Japan gemacht zu haben… Und ja, über Japan zu schreiben ist auch immer ein Stück weit Reisefeeling!

 

5. Was ist dein Lieblingsgericht? Pak Choi, gebraten mit Sojasauce und Knoblauch! Das geht einfach immer!

 

6. Würdest du etwas essen, auch wenn du nicht weißt, was es ist? Hab ich schon! Hühnerherzen in Osaka und Schlangensuppe in Hong Kong! Hat mich nicht umgebracht, war aber auch nicht outstanding! Aber was wissen die meisten Menschen schon heute über ihr Essen, insbesondere über Industriefood?  Pferdefleisch in der Lasagne war doch (leider) nicht der Einzelfall. Das ist auch einer der Gründe, warum ich gerne täglich für mich selber koche (vegantine.net)

 

7. Was würdest du als erstes tun, wenn du HerrscherIn der Welt wärst? Sexismus, Speziesismus, Krieg und Rassismus verbannen. Nicht in der Reihenfolge  – alles gleichzeitig!

 

8. Wo bist du am liebsten? In einem friedlichen Moment voller Harmonie. Und mit einer guten Tasse Tee. Dabei was schreiben. Eigentlich, so wie jetzt.

 

9. Welche sozialen Netzwerke sind deiner Meinung nach überflüssig? Hmmm… Für mich sind es Facebook, Pinterest und Xing. Aber diese Netzwerke sind für andere durchaus sehr hilfreich. Vor 3 Jahren war ich Tumblr-süchtig, mittlerweile überlege ich es zu löschen, weil ich da kaum mehr bin.

 

10. Hast du bereits andere BloggerInnen persönlich getroffen? Ich hab schon einige meiner IG-Follower getroffen, insbesondere in Tokio  – und es war unvergesslich. BloggerInnen leider noch nicht, wäre aber sicherlich spannend!

 

11. Hältst du den Liebster Award für sinnvoll? Ja! Absolut! Eine klasse Idee! Es hat mich sehr gefreut, teilhaben zu dürfen! Gerade als angehende Bloggerin fühlt man sich oft so, als blogge man gegen die Wand und ab und an verirrt sich jemand über Google… Ich halte übrigens auch viel von Round-Up-Posts 🙂

my-liebster-award

Das sind meine 11 Fragen an meine Nominierten, voilá ::

  1. Warum ist dein Blog mehr, als eine Idee?
  2. Wein, Bier oder Wasser?
  3. Backpacking oder Pauschal, wenn das Budget knapp ist?
  4. Fahrrad oder Auto?
  5. Bist du schon mal solo gereist?
  6. Welches der sozialen Netzwerke nervt dich am meisten? Und warum?
  7. Was macht dich glücklich?
  8. Und was törnt dich so richtig ab?
  9. Wenn du jetzt im Lotto gewinnen würdest, was wäre deine erste Lebensveränderung (kreisch!)?
  10. Hast du Haustiere? Wenn ja, welche… Wenn nein, warum?
  11. Wenn du einen Moment für immer einfrieren könntest – wie sähe der aus?

 

Ich habe nominiert:

https://veganriot.wordpress.com

https://superlapsedeluxe.wordpress.com

https://reisespeisen.wordpress.com (leider nicht, da mehr als 300 Follower)

dafür: https://pumpingchef.wordpress.com

 

Ich bin weiter gespannt!

Hab einen tollen Start in die Woche! Mach sie zu deiner liebsten Woche!

 

Advertisements

7 Gedanken zu “#Nominiert! Der Liebster Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s